Band Trio: Soul Melounge

Jeroen Jacobs

Jeroen Jacobs wurde als ältester Sohn des niederländischen Kontrabassisten Ruud Jacobs, im Mai 1962 in Hilversum, Niederlande geboren. Durch den Beruf und die Inspiration seines Vaters, insbesondere im Bereich Klassik und Jazz, entdeckte auch Jeroen in frühen Kindesjahren seine Liebe zur Musik.

Mit bereits 12 Jahren gab er sein Klavier-Debüt (F.Chopin/Minutenwalzer) live im niederländischen Fernsehen. Von dort an folgten Auftritte in Belgien, Frankreich, Deutschland und Italien. Seine Eltern erkannten früh Jeroens außergewöhnliches Talent und ermöglichten ihm eine erstklassige, private Ausbildung bei dem bekannten niederländischen Pädagogen Jan Wijn, mit dessen Hilfe Jeroen sein Ziel zum professionellen Konzertpianisten verwirklichte.

Im 4. Konservatoriumsjahr, am Sweelinck Conservatorium Amsterdam, erweiterte Jeroen seine Fertigkeiten und bekam zusätzlichen Unterricht im Bereich Jazz von dem niederländischen Pianisten Nico Langenhuysen. Während seines gesamten Studiums spielte Jeroen mit vielen bekannten niederländischen Künstlern (u.a. dem Querflötisten Thijs van Leer, Gründer der progressiven Rockband Focus). Zu einem besonderen Höhepunkt in seiner Laufbahn als Pianist, zählte ein Auftritt im Koepelzaal in Amsterdam, wo Jeroen für Mitglieder der niederländischen Königsfamilie spielte.

Seit 1974 ist er ein international gefragter Pianist, Keyboarder und Klavierbegleiter.

Referenzen

Als Live Musiker für:

  • CASIO
  • Werbegemeinschaft Hamburger Hof
  • Hamburger Sparkasse
  • Otto Versand
  • Opel
  • Provinzial Versicherungen
  • GOSCH (Sylt)
  • Delmod (Moden) International
  • NOS Fernsehen (Niederlande) u.v.m.
     

Hotels:

  • Park Hyatt (Hamburg)
  • Hotel Vier Jahreszeiten (Hamburg)
  • Hotel Le Royal Meridien
  • Steigenberger Hotel
  • Marriott Hotel

Als professioneller Klavierbegleiter mit:

  • Sigrun Quetes (Opernsängerin, Österreich)
  • Marius Sverisson (Darsteller aus dem Musical "Titanic")
  • Sam Eu Jakobs (Opernsängerin)
  • Ioanna Zoneva (Opernsängerin, Bulgarien) u.v.m.

Als Solist:

  • März 2003 Veröffentlichung des ersten SOLO-Albums "Insight", mit überwiegend eigenen Kompositionen von Jeroen.
  • für diverse Radiostationen in den Niederlanden

Als Tour- Musiker:

  • 1983 tourte er als Kapellmeister für das Grabowski-Theater in der Schweiz durch ganz Europa.
  • 1981 als Pianist (im Orchester) in "Die Piraten von Penzance" (Musical)

Als Produzent/ Komponist:

  • für Frans Molenaar (bekannter Modedesigner, Niederlande) komponierte Jeroen Musik für eine Modeschau
  • für diverse Dokumentarfilme im niederländischen Fernsehen komponierte Jeroen die gesamte Film- sowie Titelmusik.


©2018 Trio Soul Melounge | Impressum | Datenschutz | Siteway Webdesign